StartImpressumDatenschutzSitemap

dbs-Fortbildungen 2017

Um sich für eine Fortbildung anzumelden, wählen Sie bitte die entsprechende Fortbildung aus. Im Anschluss an die Fortbildungsbeschreibung finden Sie einen Link zum Anmeldeformular.

 

Viel Freude beim Auswählen der Fortbildungen!

Ihr dbs-Fortbildungsteam

0) Zusatzfortbildung 2017

A) Frühförderung und Sprachentwicklungstherapie

Fortbildung Nr.: 04/2017, Beginn: Donnerstag, 08.09.2016, Ort: HannoverESGRAF 4-8 und KONTEXTOPTIMIERUNG: Evidenzbasierte
Diagnose und Therapie grammatischer Störungen im Kindesalter
ReferentIn: Prof. Dr. Hans-Joachim Motsch

Fortbildung Nr.: 05/2017, Beginn: Samstag, 14.10.2017, Ort: KölnDie Weiterentwicklung der Erzählfähigkeit (WeidE-Konzept)ReferentIn: Susan Schelten-Cornish

Fortbildung Nr.: 06/2017, Beginn: Samstag, 14.10.2017, Ort: DuisburgLate-Talker-TherapiekonzeptReferentIn: Dr. Mascha Wanke

Fortbildung Nr.: 07/2017, Beginn: Freitag, 10.11.2017, Ort: MünchenDer Wortschatzsammler - Evidenzbasierte Strategietherapie lexikalischer Störungen im KindesalterReferentIn: Prof. Dr. Hans-Joachim Motsch

Fortbildung Nr.: 08/2017, Beginn: Samstag, 11.11.2017, Ort: DortmundFunktionsbezogenes Muskeltraining in der Artikulationstherapie bei
persistierenden phonetischen Störungen
ReferentIn: Veronika Struck

Fortbildung Nr.: 09/2017, Beginn: Sonntag, 12.11.2017, Ort: MünchenESGRAF 4-8 – Der Grammatiktest.
Evidenzbasierte Diagnostik grammatischer Störungen im Vorschul- und Schulalter
ReferentIn: Prof. Dr. Hans-Joachim Motsch

Fortbildung Nr.: 10/2017, Beginn: Freitag, 17.11.2017, Ort: HamburgVerbale Entwicklungsdyspraxie und die Assoziationsmethode nach
McGinnis
ReferentIn: Cornelia Reuß

Fortbildung Nr.: 11/2017, Beginn: Freitag, 17.11.2017, Ort: KölnSpiel-Werk-Zeug zur Therapie von SprachentwicklungsstörungenReferentIn: Dr. Elisabeth Wildegger-Lack und Dr. Bettina Achhammer

Fortbildung Nr.: 12/2017, Beginn: Freitag, 08.12.2017, Ort: DuisburgTherapie pragmatisch-kommunikativer Störungen bei Kindern ReferentIn: Dr. Bettina Achhammer

B) Mehrsprachigkeit

C) Mehrfachbehinderung und unterstützte Kommunikation

D) Mund-, Ess- und Schlucktherapie

Fortbildung Nr.: 22/2017, Beginn: Freitag, 28.04.2017, Ort: MünchenDie Funktionelle Dysphagietherapie (FDT) - GrundkursReferentIn: Dr. Gudrun Bartolome

Fortbildung Nr.: 23/2017, Beginn: Freitag, 19.05.2017, Ort: MünchenDie Funktionelle Dysphagietherapie (FDT) - GrundkursReferentIn: Dr. Gudrun Bartolome

Fortbildung Nr.: 24/2017, Beginn: Freitag, 17.11.2017, Ort: MünchenDie Funktionelle Dysphagietherapie (FDT) - AufbaukursReferentIn: Dr. Gudrun Bartolome

Fortbildung Nr.: 25/2017, Beginn: Freitag, 01.12.2017, Ort: Die Funktionelle Dysphagietherapie (FDT) - AufbaukursReferentIn: Dr. Gudrun Bartolome

Fortbildung Nr.: 26/2017, Beginn: Samstag, 20.05.2017, Ort: DuisburgApparative Diagnostik erworbener Schluckstörungen nach internationalem StandardReferentIn: Petra Pluschinski

Fortbildung Nr.: 27/2017, Beginn: Freitag, 23.06.2017, Ort: MünchenF.O.T.T.® zum Kennenlernen
Eine Einführung in die Behandlung von erworbenen Störungen der oralen Ernährung bei neurologisch erkrankten Patienten
ReferentIn: Jürgen Meyer-Königsbüscher

Fortbildung Nr.: 28/2017, Beginn: Samstag, 02.09.2017, Ort: KölnTaping für SprachtherapeutInnenReferentIn: Dr. Volker Runge

Fortbildung Nr.: 29/2017, Beginn: Sonntag, 03.09.2017, Ort: KölnTaping für SprachtherapeutInnenReferentIn: Dr. Volker Runge

Fortbildung Nr.: 30/2017, Beginn: Samstag, 09.09.2017, Ort: KölnSchluckstörungen im Alter: Diagnostik, Therapie, ManagementReferentIn: Petra Pluschinski

Fortbildung Nr.: 31/2017, Beginn: Samstag, 23.09.2017, Ort: KölnEinführung in die Diagnostik und Therapie neurogener DyphagienReferentIn: Dr. Volker Runge

Fortbildung Nr.: 32/2017, Beginn: Sonntag, 24.09.2017, Ort: KölnKanülenmanagement bei neurogenen DysphagienReferentIn: Dr. Volker Runge

Fortbildung Nr.: 33/2017, Beginn: Freitag, 06.10.2017, Ort: DortmundFrühkindliche Ess- und Fütterstörungen in der ambulanten
sprachtherapeutischen Praxis
ReferentIn: Dr. Jenny von Frankenberg

E) Therapie bei Aphasie, Dysarthrie und Sprechapraxie

Fortbildung Nr.: 35/2017, Beginn: Freitag, 07.04.2017, Ort: HamburgSprachtherapie bei Demenz
Therapeutische Konzepte für die personzentrierte Arbeit bei demenzbedingten
Sprachstörungen
ReferentIn: Heike Grün

Fortbildung Nr.: 36/2017, Beginn: Samstag, 13.05.2017, Ort: DuisburgTablets und Smartphones in Therapie und Alltag von Menschen
mit Aphasie
ReferentIn: Elisabeth Meyer

Fortbildung Nr.: 37/2017, Beginn: Donnerstag, 01.06.2017, Ort: DortmundPROMPT Einführungsseminar: Theorie und Praxis der
PROMPT-Behandlungstechnik
ReferentIn: Karin Brinkmann und Elizabeth Kuegeler-Wolters

Fortbildung Nr.: 38/2017, Beginn: Freitag, 23.06.2017, Ort: MoersSprach-/sprechtherapeutische Atemarbeit mit Erwachsenen mit
neurologischen Störungen
ReferentIn: Veronika Struck

Fortbildung Nr.: 39/2017, Beginn: Freitag, 23.06.2017, Ort: SpAT® – Sprechapraxietherapie bei schwerer Aphasie.
SpAT® in Kombination mit MODAK®
ReferentIn: Karen Lorenz

Fortbildung Nr.: 40/2017, Beginn: Freitag, 30.06.2017, Ort: MoersDiagnose und Therapie bei leicht ausgeprägten aphasischen
Störungen
ReferentIn: Holger Grötzbach

Fortbildung Nr.: 41/2017, Beginn: Samstag, 01.07.2017, Ort: MoersDiagnose und Therapie bei schwer ausgeprägten aphasischen Störungen ReferentIn: Holger Grötzbach

Fortbildung Nr.: 42/2017, Beginn: Samstag, 14.10.2017, Ort: KölnDiagnostik und Therapie von DysarthrienReferentIn: Dr. Volker Runge

Fortbildung Nr.: 43/2017, Beginn: Sonntag, 15.10.2017, Ort: KölnBehandlung von fazialen und intra-oralen Paresen in Anlehnung an die
Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
ReferentIn: Dr. Volker Runge

Fortbildung Nr.: 44/2017, Beginn: Samstag, 25.11.2017, Ort: DuisburgDiagnostik und Therapie bei bilingualen Patientinnen mit Aphasie ReferentIn: Dr. Georgios Alexiadis

F) Therapie bei Stimmstörungen

G) Therapie bei Redeflussstörungen und Mutismus

H) Work-Life-Balance

I) Praxismanagement und -Zertifizierung

J) dbs-Weiterbildungen zum Thema Legasthenie

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-20

Fax: 02841-998191-30

E-Mail info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Neues auf der dbs-Homepage:

Postgraduierung

Fortbildungsprogramm

Aktuelle Termine

Alle Termine im Überblick

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!