StartImpressumDatenschutzSitemap

Der dbs ist ein Bindeglied zwischen Ausbildung, Praxis und Forschung:

  • Durch die Dozentenkonferenz ist der dbs in stetigem Kontakt zu allen Studienorten, an denen akademische Sprachtherapeuten ausgebildet werden.
  • Durch den Förderpreis unterstützt der dbs Nachwuchswissenschaftler.
  • Auch mit der jährlichen Posterausstellung im Rahmen des Wissenschaftlichen Symposiums bietet er die Möglichkeit, Abschluss- und Forschungsarbeiten einem breiten Publikum zu präsentieren.
  • Mit der Universität zu Köln besteht seit 2010 ein Kooperationsvertrag, der die praktische Ausbildung der Studierenden im Bachelorstudiengang Sprachtherapie an Lehrpraxen beinhaltet. Ähnliche Kooperationsverträge  zur Vernetzung von Hochschule und Praxis gibt es auch an anderen Hochschulen.
  • Durch die studentischen Vertreter bezieht der dbs die Perspektive der Studierenden in die Verbandsarbeit ein. Mit den regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltungen und Berufseinsteigerseminaren baut der dbs Studierenden sprachtherapeutischer Studiengänge eine Brücke in die Praxis.
  • Der Service für Hochschulen auf einem Blick

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-20

Fax: 02841-998191-30

E-Mail info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Neues auf der dbs-Homepage:

Postgraduierung

Fortbildungsprogramm

Aktuelle Termine

Alle Termine im Überblick

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!