StartImpressumDatenschutzSitemap

Kongress zur Zukunft der Gesundheitsberufe

Dienstag, 28. März 2017, 11:56 Uhr, Alter: 145 Tage

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Am 27.03.2017 fand ein Kongress der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zur Zukunft der Gesundheitsberufe in Berlin statt. Der dbs hat die Einladung zum Kongress gerne angenommen.

 

Für die politische Einordnung des Themas sorgten u.a. der Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU Volker Kauder, Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe sowie der stellvertretende Vorsitzende Georg Nüßlein.

Mit überraschender Deutlichkeit hat sich der stellvertretende Vorsitzende Georg Nüßlein gleich zu Beginn für den zukünftigen Direktzugang im Heilmittelbereich ausgesprochen.

 

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat die Notwendigkeit einer Reform der Ausbildungen bei seinen Ausführungen dargestellt. Als Beispiel für den Heilmittelbereich nannte er die geplante Reform der Pflegeberufe. Dabei soll es zukünftig eine schulgeldfreie Ausbildung im Pflegebereich geben. Die zukünftige reformierte Pflegeausbildung wird hier sicher als Vorbild für die noch schulgeldpflichtige Ausbildung an den Fachschulen für Logopädie dienen können.

Allerdings ist dort die Akademisierung nicht für den gesamten Pflegebereich vorgesehen, sondern nur für einen kleinen Teil der zukünftigen Pflegekräfte. Auch hier scheint die politische Willensbildung im Heilmittelbereich ähnlich zu verlaufen.

 

Nach den einführenden Vorträgen fand eine Podiumsdiskussion statt, an der u.a. der Präsident der Bundesärztekammer Prof. Dr. Frank Montgomery sowie der stellvertretender Vorsitzender des Vorstands des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen Johann-Magnus Freiherr von Stackelberg teilgenommen haben. Der dbs hat den Termin genutzt, um mit den Akteuren im Gesundheitswesen im Gespräch zu bleiben. So hat z.B. die dbs-Bundesvorsitzende Katrin Schubert im Nachgang ein weiterführendes Gespräch mit der gesundheitspolitischen Sprecherin der CDU/CSU Fraktion Maria Michalk vereinbart.  

 

Weiterführende Information finden Sie hier:

https://www.facebook.com/drroykuehne/

https://www.youtube.com/watch?v=tMeC014I-K8 

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-20

Fax: 02841-998191-30

E-Mail info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Aktuelle Termine

Alle Termine im Überblick

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!