StartImpressumDatenschutzSitemap

Rettungsschirm: Zuständigkeiten in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Dienstag, 19. Mai 2020, 13:17 Uhr, Alter: 47 Tage

Liebe Mitglieder,


die Krankenkassen in Rheinland-Pfalz und im Saarland haben uns über die Zuständigkeiten für die Antragsstellung zum Rettungsschirm (Ausgleichszahlung nach § 2 Absatz 1 der COVID-19-Versorgungsstrukturen-Schutzverordnung) informiert.

 

Danach hat sich die Arbeitsgemeinschaft Heilmittelzulassung Rheinland-Pfalz die Bearbeitung der gestellten Anträge untereinander aufgeteilt – die Zuständigkeit für die einzelnen Leistungserbringer richtet sich nach der Postleitzahlenaufteilung analog der Zulassungsanträge für Heilmittelerbringer in Rheinland-Pfalz:

 

Aufteilung innerhalb der Arbeitsgemeinschaft Heilmittelzulassung Rheinland-Pfalz

 

Kassenart

PLZ-Gebiet

Mail-Adresse zum Einreichen des Antrags

AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

51598-56469

Heilmittelschutzschirm-RP@rps.aok.de

IKK Südwest

56470-57586

Heilmittelschutzschirm-RP@ikk-sw.de

vdek Landesvertretung

Rheinland-Pfalz

57587-76891

Heilmittelschutzschirm-RP@vdek.com

 

Auch die Arbeitsgemeinschaft Heilmittelzulassung Saarland hat sich die Bearbeitung der gestellten Anträge untereinander aufgeteilt – die Zuständigkeit für die einzelnen Leistungserbringer richtet sich nach der Postleitzahlenaufteilung analog der Zulassungsanträge für Heilmittelerbringer im Saarland:

 

Aufteilung innerhalb der Arbeitsgemeinschaft Heilmittelzulassung Saarland

Kassenart

PLZ-Gebiet

Mail-Adresse zum Einreichen des Antrags

AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

66111-66351

 Heilmittelschutzschirm-SL@rps.aok.de

IKK Südwest

66352-66453

 Heilmittelschutzschirm-SL@ikk-sw.de

vdek Landesvertretung

Saarland

66454-66839

 Heilmittelschutzschirm-SL@vdek.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anträge sind ab dem 20. Mai 2020 mittels dem vorgegebenen Antragsformular an das oben angegebene Funktionspostfach der Kassenart zu schicken, die für sie zuständig ist. Ausschlaggebend für die Zuständigkeit ist dabei die Postleitzahl des Praxissitzes vom zugelassenen Heilmittelerbringer.

 

Antragsformulare gibt es ab dem 20. Mai 2020 unter

https://www.zulassung-heilmittel.de/rettungsschirm.html

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-2

Fax: 02841-998191-3

E-Mail info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Praxis - Beruf - Verband

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!