ImpressumDatenschutzSitemapStart

NRW: Neue Informationen zur Impfterminvergabe

Dienstag, 02. Mrz 2021, 10:38 Uhr, Alter: 40 Tage

Bild: MAGS; Markierung: dbs

Nordrhein-Westfalen stellt Impfplan für die Priorisierungsgruppe 2 vor

 

dbs beim Impfdialog

 

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat den weiteren Impfplan für das Land Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Demnach wird das Land nun beginnen, auch Menschen, die gemäß Coronavirus-Impfverordnung des Bundes in der Priorisierungsgruppe 2 stehen, sukzessive ein Impfangebot zu unterbreiten.

 
Bereits seit letzter Woche können Krankenhäuser ihr nicht in Priorisierungsgruppe 1 genanntes Personal impfen lassen. Zudem hat das Gesundheitsministerium am Freitag die Kommunen gebeten, folgenden Personengruppen ein Impfangebot zu unterbreiten:

 

  • ambulant tätiges medizinisches Personal mit regelmäßigem und unmittelbaren Patientenkontakt. Hierzu gehören zum Beispiel (Zahn-)Ärzte, deren medizinisches Praxispersonal, Heilmittelerbringer sowie Hebammen
  • Personen, die im Öffentlichen Gesundheitsdienst tätig sind
  • Personal von Blut- und Plasmaspendediensten
  • Personal in SARS-CoV-2-Impf- und Testzentren
     

Ab 8. März erhalten weitere Gruppen ein Impfangebot, z.B. Kitabetreuerinnen und -betreuer, Kindertagespflegepersonen, Lehrerinnen und -lehrer an Grund-, Förder- und Sonderschulen und Personal, Bewohner und Beschäftigte der Werkstätten für behinderte Menschen und in besonderen Wohnformen.

 

Personen unter 65 Jahren erhalten regelhaft AstraZeneca. Das Land setzt dabei die neuesten medizinischen Erkenntnisse um und verschiebt die Zweitimpfung von der neunten auf die zwölfte Woche. Die Impfangebote werden durch die koordinierenden Einheiten der Impfzentren mit den Arbeitgebern, Dienstherren bzw. Einrichtungsleitungen abgestimmt und erfolgen sowohl in Impfzentren als auch vor Ort.
 
Minister Laumann: „Die Planungen für die zweite Priorisierungsgruppe sind damit noch längst nicht abgeschlossen. Wir werden in den nächsten Wochen sukzessive darlegen, wann und wie die weiteren Gruppen, die in der Impfverordnung des Bundes genannt werden, ihr Impfangebot erhalten.“ Quelle: https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/nordrhein-westfalen-stellt-impfplan-fuer-die-priorisierungsgruppe-2-vor 

 

dbs beim Impfdialog

 

Da Praxen von Akademischen Sprachtehrapeu*tinnen in NRW nicht beim Gesundheitsamt gemeldet sein müssen, liegen dort die Kontaktdaten nicht vor. Daher hat sich der dbs beim „Digitalen Impfdialog für Fachkräfte der medizinischen und pflegerischen Versorgung des Landes NRW“ am 01.03.2021 gegenüber Herrn Minister Laumann dafür eingesetzt, dass dies bei der Kontaktaufnahme berücksichtigt werden muss. Das Ministerium hat zugesagt, die besondere Situation unserer Mitgliedspraxen bei der digitalen Schalte mit den örtlich zuständigen Stellen zu besprechen und sich für Lösungen einzusetzen. Bereits jetzt erhält der dbs Anfragen zur Unterstützung bei der Weiterleitung der notwendigen Informationen aus den unterschiedlichen Regionen in NRW.

 

Minister Laumann machte zudem deutlich, dass es bei Terminen, die über die Anmeldeportale der KVen vergeben wurden, für Berechtigte auch aus der höchsten Priorisierungsgruppe, Probleme bei der Durchführung der Impfung geben könnte. Denn die dort vergeben Termine sollten nur an Personen der Altersgruppe über 80 vergeben werden.

 

Bitte klären Sie daher mit dem für Sie örtlich zuständigen Gesundheitsamt, ob Sie den Termin wahrnehmen können, oder einen anderen Termin vereinbaren sollten. Hierzu sollten Sie auch die Veröffentlichungen der Kommunen und Kreise prüfen, denn dort sind oder werden häufig zusätzliche Informationen auch für die berufsbedingte Impfung und die dazugehörige Terminvergabe veröffentlicht.

 

 

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-2

Fax: 02841-998191-3

E-Mail: info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Praxis - Beruf - Verband

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!