ImpressumDatenschutzSitemapStart

Perspektiven auf Beeinträchtigungen der Schriftsprache

Programm am Freitag, 19. Februar 2021

08:30Zugang zu den Workshopräumen 
09:00-12:00  

ParalleleWorkshops

 

 
12:00  Einwahl in den virtuellen Konferenzraum zum Symposium 
13:00Grußworte und Einführung in das Tagungsthema 
13:15          

Grundlagen und Prävention von Schriftsprachstörungen

Prof. Dr. Barbara Gasteiger-Klicpera, Universität Graz

 
14:00Leseverständnis und der Zusammenhang zum Sprachverständnis 
 Susanne Seifert PhD, Universität Graz & Angelika Schindler, Praxis für Sprachtherapie Kamp-Lintfort 
14:45Eröffnung der Posterpräsentation 
 Jana Quinting & Sandra Martin, Sprecherinnen des dbs-Doktorand*innennetzwerks 
15:00 Individuelle Kaffeepause mit Poster- und Fachausstellung 
15:45Systematische Elternberatung bei LRS:
Heidelberger Elterntraining zum Umgang mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten (HET LRS)
Dr. Anke Buschmann, ZEL Heidelberg
 
16:15Wie entwickeln sich Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern mit und ohne LRS von der Vorschule bis zum 5. Schuljahr?
Dr. Josefine Horbach, RWTH Aachen
 
16:45Ende des 1.Symposiumstags 

17:00

bis

19:30

 

dbs-Mitgliederversammlung

 

       

Programm am Samstag, 20. Februar 2021

8:30Einwahl in den virtuellen Konferenzraum
9:00Begrüßung
9:15 Ein digitaler Leseverständnistest für die Grundstufe 2: Entwicklung und erste Pilotierungsergebnisse aus Österreich
Susanne Seifert PhD& Lisa PaleczekPhD, Universität Graz
09:45          Diagnostik erworbener Dyslexien–zwei Testverfahren im Vergleich Rebecca Schumacher, Universität Potsdam
10:15                      Verleihung des dbs-Förderpreises 2021
Bernd Frittrang
11:15Posterpräsentation
11:45Individuelle Mittagspause
12:15Im Dialog –Treffen Sie Ihre Ansprechpartner*innen im dbs
Für Sie ansprechbar sind: Beirätin für Praxisinhaber*innen, Beirätinnen für Arbeitnehmer*innen, Vertreter*innen des Doktorand*innennetzwerkesund der Studierenden, sowie Mitglieder des Vorstands des dbs
13:15Die Benennungsgeschwindigkeit –Eine modellorientierte Betrachtung
Lisa Gerhards, Universität zu Köln & Dr. Anna Rosenkranz, Philips-Universität Marburg
13:45Science-Slam des dbs-Doktorand*innennetzwerks
14:45Resümee
15:00Ende der Veranstaltung

 

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-2

Fax: 02841-998191-3

E-Mail: info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Praxis - Beruf - Verband

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!