StartImpressumDatenschutzSitemap

Sprachtherapie intensiv – Chancen und Herausforderungen für die Praxis

Für das Symposium werden 6 Fortbildungspunkte vergeben; für den zusätzlich buchbaren Workshop 4 Fortbildungspunkte.

Programm Freitag, 17.02.2017

8 Uhr

Öffnung des Tagungsbüros

 

9-12 Uhr

Parallele Workshops

 

12-13 Uhr

Mittagspause

 

13 Uhr

Eröffnung und Einführung in das Tagungsthema

 

13:30 Uhr

Stationäre Intensivtherapie bei Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen

Dr. Claudia Fermor

 

14:15 Uhr

Spracherwerb prälingual ertaubter Kinder mit CI: Aktueller Forschungsstand und Implikationen für die Sprachtherapie

Karen Reichmuth

 

15:00 Uhr

Eröffnung der Posterpräsentation

Dr. Hendrike Frieg

 

15:15-16:00 Uhr

Kaffeepause mit Poster- und Fachausstellung

 

16 Uhr

Intensivtherapeutische Konzepte in der Stottertherapie

Dr. Claudia Iven & Dr. Bernd Hansen

 

16:45 Uhr (Änderung)

Stimmfunktionstherapie- ein Spannungsfeld zwischen Intensivtherapie und ganzheitlichem Handeln?

Dr. Bärbel Miethe

 

17:30 Uhr

Ende des 1. Symposiumstags

 

17:45-18:30 Uhr

Im Dialog

Treffen Sie Ihre Arbeitnehmer-, Praxisinhaber- und Doktorandenvertretung!

(nur für dbs-Mitglieder)

 

ab 19 30 Uhr

Begrüßungsabend im exzenterhaus businessclub

(zusätzlich buchbar)

Programm Samstag, 18.02.2017

9:00 Uhr

Begrüßung

 

9:15 Uhr

Neurostimulationsverfahren zur Rehabilitation der schlaganfallbedingten Dysphagie – Science fiction oder Realität?

Prof. Dr. Rainer Dziewas

 

10:00 Uhr

Wie wirksam ist intensive integrative Sprachtherapie nach einem Schlaganfall?

PD Dr. Caterina Breitenstein / Prof. Annette Baumgärtner, PhD

 

10:45-11:30 Uhr

Kaffeepause mit Poster- und Fachausstellung

 

11:30 Uhr

Teletherapie bei Aphasie: Eine Studie zu einem internet- und videobasierten Skript-Training

Prof. Dr. Kerstin Bilda

 

12:15 Uhr

Intensivtherapeutische Angebote in der ambulanten Praxis:

Vom Konzept zur Umsetzung

Dr. Gabriele Scharf-Mayer

 

13:00 Uhr

Resümee

 

13:15-14 Uhr

Mittagspause

 

14-17 Uhr

Mitgliederversammlung des dbs

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-2

Fax: 02841-998191-3

E-Mail: info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Praxis - Beruf - Verband

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!