StartImpressumDatenschutzSitemap

44. Kongress Stottern & Selbsthilfe

Freitag, den 29.09.2017 um 00:00 Uhr

Flüssig sprechen – ein erreichbares Ziel?

Vom 29. September bis 1. Oktober 2017 findet in Nürnberg der 44. Kongress Stottern & Selbsthilfe statt. Unter dem Motto „Flüssig sprechen – ein erreichbares Ziel?" lädt der Landesverband Bayern der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. (BVSS) Betroffe-ne, Angehörige, Fachleute und Interessierte herzlich zu diesem jährlichen Highlight der Stotterer-Selbsthilfe ein. Gut 250 Teilnehmer werden dazu in der zweitgrößten Stadt Bay-erns erwartet, Veranstaltungsort ist die in 2013 neu eröffnete Jugendherberge in der Burg Nürnberg.

Das Programm bietet mit zahlreichen Arbeitskreisen Anregungen für die Selbsthilfe, eine Podiumsdiskussion zum Thema des Mottos will außerdem fachliche Impulse geben. Tra-ditionell bietet der Kongress ausreichend Gelegenheit für den Erfahrungsaustausch, zu-dem findet am Samstag, 30. September 2017 vor Ort die Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe mit Vorstandswahlen statt. Das vollständige Programm wird im Mai veröffentlicht, zugleich beginnt dann die Anmeldung zur Veran-staltung.

Die Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. (BVSS) ist die Interessenvertretung stot-ternder Menschen in Deutschland. Als Verein betreibt sie die einzige bundesweite, unab-hängige Informations- und Beratungsstelle Stottern. Zur BVSS gehören sieben Landesver-bände sowie rund 90 Stotterer-Selbsthilfegruppen. Der jährlich stattfindende Kongress wird ausschließlich im Ehrenamt organisiert.

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-20

Fax: 02841-998191-30

E-Mail info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Aktuelle Termine

Alle Termine im Überblick

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!