StartImpressumDatenschutzSitemap

Termine

Landesgruppentreffen Rheinland-Pfalz/Saarland mit Fortbildung

09.09.2017 um 10:00 Uhr

44. Kongress Stottern & Selbsthilfe

29.09.2017

Flüssig sprechen – ein erreichbares Ziel?

Vom 29. September bis 1. Oktober 2017 findet in Nürnberg der 44. Kongress Stottern & Selbsthilfe statt. Unter dem Motto „Flüssig sprechen – ein erreichbares Ziel?" lädt der Landesverband Bayern der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. (BVSS) Betroffe-ne, Angehörige, Fachleute und Interessierte herzlich zu diesem jährlichen Highlight der Stotterer-Selbsthilfe ein. Gut 250 Teilnehmer werden dazu in der zweitgrößten Stadt Bay-erns erwartet, Veranstaltungsort ist die in 2013 neu eröffnete Jugendherberge in der Burg Nürnberg.

Das Programm bietet mit zahlreichen Arbeitskreisen Anregungen für die Selbsthilfe, eine Podiumsdiskussion zum Thema des Mottos will außerdem fachliche Impulse geben. Tra-ditionell bietet der Kongress ausreichend Gelegenheit für den Erfahrungsaustausch, zu-dem findet am Samstag, 30. September 2017 vor Ort die Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe mit Vorstandswahlen statt. Das vollständige Programm wird im Mai veröffentlicht, zugleich beginnt dann die Anmeldung zur Veran-staltung.

Die Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. (BVSS) ist die Interessenvertretung stot-ternder Menschen in Deutschland. Als Verein betreibt sie die einzige bundesweite, unab-hängige Informations- und Beratungsstelle Stottern. Zur BVSS gehören sieben Landesver-bände sowie rund 90 Stotterer-Selbsthilfegruppen. Der jährlich stattfindende Kongress wird ausschließlich im Ehrenamt organisiert.

Weiterbildung und Mitgliederversammlung in Sachsen-Anhalt

29.09.2017 um 09:00 Uhr

LANDESSITZUNG XXL DER dbs-LANDESGRUPPE RHEINLAND

07.10.2017 um 09:30 Uhr

Mitgliederversammlung Landesgruppe Berlin/Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern, Berlin

14.10.2017

Jahrestagung der Gesellschaft für Aphasieforschung und -behandlung e.V. (GAB) - „Herausforderung Aphasie – Demenz, Demografie, Evidenz“, Berlin

02.11.2017

Die Gesellschaft für Aphasieforschung und -behandlung e.V. (GAB) veranstaltet zum 17. Mal ihre Jahrestagung. Die diesjährige Tagung findet statt vom 2.–4. November 2017 in Berlin mit dem Schwerpunkt „Herausforderung Aphasie – Demenz, Demografie, Evidenz“.

 

 

Call for Abstracts

Erbeten werden Beiträge als Poster oder Vortrag zu aktuellen Themen im Bereich Aphasie: Diagnostik und Therapie neurodegenerativ bedingter Sprachstörungen; adäquate Versorgung vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung; evidenzbasierte Diagnostik- und Behandlungsmöglichkeiten. Dabei kann es sich um Einzelfall- oder Gruppenstudien, Methodenvorstellungen oder klinische Berichte handeln, die als Vortrag, Poster oder in Workshops präsentiert werden.

 

Einreichungsfrist 07. Juli 2017.

 

Weitere Informationen zu Anmeldung, Veranstaltungsort und Unterkunft unter:

http://www.aphasiegesellschaft.de/index.php/jahrestagung/

Herbstkolloquium des DBKS, Halle/Saale

04.11.2017

Mitgliederversammlung und Weiterbildung: Landesgruppe Sachsen/Thüringen

04.11.2017

Treffen der AG “Sprache und Demenz”, Köln

18.11.2017

11. Herbsttreffen Patholinguistik

18.11.2017 um 09:00 Uhr

Liebe dbs-Mitglieder,

 

wir laden Sie recht herzlich zum 11. Herbsttreffen Patholinguistik nach Potsdam ein!

 

Das Schwerpunktthema in diesem Jahr ist: »Gut gestimmt – Diagnostik und Therapie bei Dysphonie«.

Der Termin ist der 18.11. Um 9 Uhr beginnen die Workshops, um 10:30 Uhr die Posterpräsentation. Eine Neuerung betrifft den Ort der Veranstaltung: wir werden im historischen Ambiente des Neuen Palais (Audimax) tagen!

 

In vier Hauptvorträgen werden verschiedene Aspekte zur Diagnostik und Therapie bei Dysphonien erörtert. Die Kurzvorträge der Reihe »Spektrum Patholinguistik« widmen sich aktuellen Forschungsergebnissen bzw. Themen aus der sprachtherapeutischen Praxis, in diesem Jahr zu Sprechapraxie, Dyslexie und Sprachförderung.

 

Es besteht auch wieder die Gelegenheit, eigene wissenschaftliche Arbeiten als Poster zu präsentieren. Die Deadline dazu ist der 30.9.

 

Es werden vier Kurz-Workshops angeboten. Die Themen sind:

 

  • Verhaltensbasierte Ansätze in der Dysarthrietherapie bei Morbus Parkinson

  • Handlungsorientierte Sprachanbahnung bei Kindern mit Autismus

  • Sprechen zum Anschauen: Grundlagen des Analyseprogramms PRAAT

  • Sensorische Integration in der Kindertherapie

Abgerundet wird das Programm durch Aussteller und Infostände sowie durch Snacks, Getränke und einem Mittagessen in der Mensa.

Für die Teilnahme erhalten Sie 3 Fortbildungspunkte (5 bei Workshopteilnahme).

 

Die Online-Anmeldung ist bereits freigeschaltet.

http://www.herbsttreffen.vpl-ev.de/anmeldung

Alle Informationen finden Sie auch im Herbsttreffen-Flyer und natürlich auf der Herbsttreffen-Webseite: http://www.herbsttreffen.vpl-ev.de

 

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und auf Ihren Besuch!

 

Ihre AG Herbsttreffen

Berufseinsteigerseminar, SRH Karlsruhe

23.11.2017

19. Wissenschaftliches Symposium des dbs

23.02.2018

Das 19. Wissenschaftliche Symposium des dbs wird am 23. und 24. Februar 2018 in Potsdam stattfinden. Sie sind schon jetzt herzlich eingeladen!

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-20

Fax: 02841-998191-30

E-Mail info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Aktuelle Termine

Alle Termine im Überblick

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!