StartImpressumDatenschutzSitemap

Termine

AVWS-Studierendenworkshop des vpl

28.10.2017 um 10:00 Uhr

Störung der auditiven/ phonologischen Verarbeitung und Schwierigkeiten im Schriftspracherwerb - erkennen und kombiniert behandeln 

     

Referentin: Carolin Schröter
Zeit: 28.10.2017, Samstag 10:00-16:30 Uhr
Ort: Uni Potsdam - Campus Golm

     

Kosten: vpl-/dbs-Mitglieder: 20€; Nicht-Mitglieder: 30€
max. Zahl der TeilnehmerInnen: 30 Personen
Fortbildungspunkte: 6
Seminarnummer: SEM 261

     

Workshopbeschreibung

Das Ziel der Fortbildung stellt die Verknüpfung auditiver Therapieinhalte mit modalitätenübergreifenden Übungen dar. Zu Beginn der Fortbildung wird ein auffrischender Einblick in das Störungsbild der auditiven Verarbeitungsstörung (AVS) gegeben.

Im umfangreichen Praxisteil der Fortbildung zeigen Videobeispiele den Teilnehmern, wie die Therapie zur Behandlung von AVS mit Übungen zum Aufbau schriftsprachlicher Kompetenzen systematisch aufgebaut werden kann. Es werden Übungen besprochen und ausprobiert. Besonders die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Therapiematerialien sollen den Teilnehmern veranschaulichen, dass innerhalb einer Therapiesitzung die Förderung von auditiven und schriftsprachlichen Teilfunktionen effektiv kombiniert und für die Kinder anregend umgesetzt werden kann.

 

Referentin

Seit 2010 arbeitet Carolin Schröter im ZAPP Berlin als akademische Sprachtherapeutin in der Kinder- und Erwachsenentherapie mit den Schwerpunkten auditive Verarbeitungsstörungen (AVS), kindliche Sprechapraxie und selektiver Mutismus (SYMUT-Therapeutin). Als akademische Lese-Rechtschreibtherapeutin (BVL) leitet sie im ZAPP Berlin den Bereich Diagnostik und Therapie von auditiven Verarbeitungsstörungen und Lese-Rechtschreibstörungen.

 

Die Anmeldung zum Workshop erfolgt über die Homepage des ZaPP e.V. mit der oben genannten Seminarnummer.

Jahrestagung der Gesellschaft für Aphasieforschung und -behandlung e.V. (GAB) - „Herausforderung Aphasie – Demenz, Demografie, Evidenz“, Berlin

02.11.2017

Die Gesellschaft für Aphasieforschung und -behandlung e.V. (GAB) veranstaltet zum 17. Mal ihre Jahrestagung. Die diesjährige Tagung findet statt vom 2.–4. November 2017 in Berlin mit dem Schwerpunkt „Herausforderung Aphasie – Demenz, Demografie, Evidenz“.

 

Weitere Informationen zu Anmeldung, Veranstaltungsort und Unterkunft unter:

http://www.aphasiegesellschaft.de/index.php/jahrestagung/

Herbstkolloquium des DBKS, Halle/Saale

04.11.2017

Mitgliederversammlung und Weiterbildung: Landesgruppe Sachsen/Thüringen

04.11.2017

5. Interdisziplinärer Großhaderner Dysphaghie-Tag, München

11.11.2017 um 09:00 Uhr

Am Samstag, den 11. November 2017, findet der 5. Interdisziplinäre Großhaderner Dysphagietag statt. Nähere Informationen finden Sie im Flyer des Veranstalters.

Treffen der AG “Sprache und Demenz”, Köln

18.11.2017

11. Herbsttreffen Patholinguistik

18.11.2017 um 09:00 Uhr

Liebe dbs-Mitglieder,

 

wir laden Sie recht herzlich zum 11. Herbsttreffen Patholinguistik nach Potsdam ein!

 

Das Schwerpunktthema in diesem Jahr ist: »Gut gestimmt – Diagnostik und Therapie bei Dysphonie«.

Der Termin ist der 18.11. Um 9 Uhr beginnen die Workshops, um 10:30 Uhr die Posterpräsentation. Eine Neuerung betrifft den Ort der Veranstaltung: wir werden im historischen Ambiente des Neuen Palais (Audimax) tagen!

 

In vier Hauptvorträgen werden verschiedene Aspekte zur Diagnostik und Therapie bei Dysphonien erörtert. Die Kurzvorträge der Reihe »Spektrum Patholinguistik« widmen sich aktuellen Forschungsergebnissen bzw. Themen aus der sprachtherapeutischen Praxis, in diesem Jahr zu Sprechapraxie, Dyslexie und Sprachförderung.

 

Es besteht auch wieder die Gelegenheit, eigene wissenschaftliche Arbeiten als Poster zu präsentieren. Die Deadline dazu ist der 30.9.

 

Es werden vier Kurz-Workshops angeboten. Die Themen sind:

 

  • Verhaltensbasierte Ansätze in der Dysarthrietherapie bei Morbus Parkinson

  • Handlungsorientierte Sprachanbahnung bei Kindern mit Autismus

  • Sprechen zum Anschauen: Grundlagen des Analyseprogramms PRAAT

  • Sensorische Integration in der Kindertherapie

Abgerundet wird das Programm durch Aussteller und Infostände sowie durch Snacks, Getränke und einem Mittagessen in der Mensa.

Für die Teilnahme erhalten Sie 3 Fortbildungspunkte (5 bei Workshopteilnahme).

 

Die Online-Anmeldung ist bereits freigeschaltet.

http://www.herbsttreffen.vpl-ev.de/anmeldung

Alle Informationen finden Sie auch im Herbsttreffen-Flyer und natürlich auf der Herbsttreffen-Webseite: http://www.herbsttreffen.vpl-ev.de

 

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und auf Ihren Besuch!

 

Ihre AG Herbsttreffen

Berufseinsteigerseminar, SRH Karlsruhe

23.11.2017

dbs-Berufseinsteigerseminar und dbs-Arbeitnehmertreffen 2017 in Süddeutschland!

23.11.2017

19. Wissenschaftliches Symposium des dbs

23.02.2018

Das 19. Wissenschaftliche Symposium des dbs wird am 23. und 24. Februar 2018 in Potsdam stattfinden. Sie sind schon jetzt herzlich eingeladen!

8. Jahrestagung der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für Dysphagie

15.03.2018

8. Jahrestagung der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für Dysphagie

 

15.-17. März 2018

Westin Grand Hotel München    

 

Alle Informationen finden Sie unter:

http://dg-dysphagie.de/jahrestagung.html

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-20

Fax: 02841-998191-30

E-Mail info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Aktuelle Termine

Alle Termine im Überblick

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!