ImpressumDatenschutzSitemapStart

ArbeitnehmerInnen im Dialog

Den Rahmen des dbs-Symposiums 2018 in Potsdam nutzte die Arbeitnehmervertretung, um zu informieren, zu planen und Präsenz zu zeigen.

 

Zum einen konnte der Beirat für Arbeitnehmer sowohl in der Landesvertreterversammlung als auch in der Mitgliederversammlung über das vergangene aktive Jahr berichten. Derzeit vertreten Stephanie Parau und Ute Hentschker-Ott gemeinsam Dr. Bettina Achhammer, die sich in Elternzeit befindet.

Zum anderen konnten die Arbeitnehmervertreterinnen bei einem konstruktiven Treffen das kommende Jahr planen, u.a. den Arbeitnehmer-Tag am 27.10.2018 in Halle, angegliedert an das DBKS-Kolloquium.

 

Weitere Termine und Aktivitäten erfahren Sie zeitnah auf der dbs-Homepage oder über unseren Newsletter.

Die in Bochum 2017 erstmalig erfolgreich angebotene Veranstaltung „Im Dialog“ fand auch in Potsdam wieder statt. Zahlreiche BesucherInnen nutzten diesen Rahmen, um sich über aktuelle Arbeitnehmer-Themen zu informieren und sich mit den Arbeitnehmervertreterinnen auszutauschen. RAin Jasmin Höll, Justitiarin des dbs, gab u.a. Auskunft zum Datenschutz und beantwortete ausführlich Fragen zur veränderten Vergütungssituation.

Arbeitnehmertreffen in Bochum

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

am 4. Mai 2018 fand im Rahmen des 31. Workshop Klinische Linguistik im Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum ein Arbeitnehmertreffen statt. ArbeitnehmerInnen angestellt in Praxen und Kliniken nutzten das Angebot, um sich in interessierter Runde auszutauschen und sich über die aktuellsten Entwicklungen zu informieren.

Frau RAin Kirsten Weiffen, Justitiarin des dbs, erläuterte die neuesten Gehaltsempfehlungen, die bereits auch bereits im Mitgliederbereich auf der Homepage des dbs zu finden sind. Die Frage nach den Vergütungssituationen in den Bundesländern und deren Auswirkungen vor allem auf die in Praxen tätigen ArbeitnehmerInnen wurde rege diskutiert. Auch über die direkt im Mai bevorstehende Einführung der neuen Datenschutzgrundverordnung und ihre Auswirkungen konnte noch einmal ausführlich informiert werden.  Themen wie Fachkräftemangel und aktuelle gesundheitspolitische Vorhaben konnten ebenfalls noch angeschnitten und kurz diskutiert werden.

 

Wir freuen uns bereits jetzt auf ein Wiedersehen auf dem geplanten Arbeitnehmer-Tag  am 27.10.2018 in Halle, angegliedert an das DBKS Kolloquium zu dem wir  Sie bereits jetzt herzlich eingeladen. Weitere Termine und Aktivitäten erfahren Sie immer zeitnah auf der Homepage oder mit unserem Ihnen inzwischen sicher bestens bekannten Newsletter.

 

Natalie Wehr-Ahmann, AN-Vertreterin Westfalen-Lippe

Einladung zum Arbeitnehmertag, 27.10.2018, Halle/Saale - angegliedert an das DBKS-Kolloquium -

Liebe ArbeitnehmerInnen und Studierende im dbs,

 

unter dem Motto

  „Gemeinsam bewegen“ -

 

möchten wir alle Arbeitnehmerinnen und Studierende im dbs zum kommenden Arbeitnehmertag einladen:

  

am 27.10.2018

in Halle / Saale

Martin-Luther-Universität Halle – Wittenberg

Emil-Abderhalden-Straße 26-27

angegliedert an das DBKS-Kolloquium

 14 – 16 Uhr

 

Momentan bewegt sich viel – Vergütungssteigerungen, verbesserte Wahrnehmung des therapeutischen Berufsfeldes und dessen „Bedingungen“ in der Öffentlichkeit, Aktionen, um auf Therapeutenmangel und schlechte Arbeitsbedingungen hinzuweisen etc. Auch wir ArbeitnehmerInnen können mit Sicherheit „bewegen“.

 

Gemeinsam nach Ideen, die bewegen, suchen - mit Ihnen, den ArbeitnehmerInnen, die Arbeitnehmervertretung und die Justitiarin des dbs.

Wie üblich wird an diesem Tag auch wieder ausreichend Zeit vorhanden sein, dass Sie Ihre speziellen und/ oder persönlichen Fragen an Frau Höll richten können. In altbewährter Weise werden wir Sie über wichtige Neuigkeiten informieren. Beispielsweise über die neue Zulassungsempfehlung oder die zu erwartenden Änderungen bei der Heilmittelrichtinie. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Ihre Anmeldung nimmt die dbs – Geschäftsstelle gerne unter anmeldung@dbs-ev.de entgegen. Die Teilnahme ist für Sie

als dbs-Mitglied natürlich kostenfrei.

 

Hinweisen möchten wir gerne auf die konstante Aktualisierung der Homepage unseres Berufsverbandes. Beispielhaft seien hier die Servicepapiere zur Zulassungsempfehlung und die Gehaltsempfehlung erwähnt.

 

Einen Ausblick auf das Jahr 2019 gibt es an dieser Stelle auch:

Im Februar 2019 steht die Feier zum 20- jährigen Bestehen des dbs an – dieses Mal wird an drei Tagen,

vom 21. bis zum 23. Februar, gelehrt, gelernt und gefeiert.

 

Vielleicht gelingt es uns Arbeitnehmerinnen einen Beitrag am „Geburtstagssymposium“ zu leisten!?

Über eine rege Teilnahme am Symposium würden wir Arbeitnehmervertreterinnen uns besonders freuen! Denn auch in diesem Jahr wird es wieder unser gemeinsames Treffen, „Arbeitnehmer im Dialog“ geben.

Inhaltliche Informationen zum Symposium können Sie bereits jetzt der Homepage entnehmen: www.dbs-ev.de

 

Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über einen Kontakt Ihrerseits,

die Kontaktdaten Ihrer Arbeitnehmervertreterinnen finden Sie unter:

http://www.dbs-ev.de/arbeitnehmer/ansprechpartner/  

 

In der Hoffnung auf eine Zusammenkunft in Halle und mit herzlichen Grüßen verbleiben

 

Stephanie Parau & Ute Hentschker - Ott
Beirätinnen für Arbeitnehmer im dbs

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-2

Fax: 02841-998191-3

E-Mail: info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Praxis - Beruf - Verband

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!