ImpressumDatenschutzSitemapStart

Termine der dbs-Vertreter*innen

Hier informieren wir Sie über Treffen und Termine 

 

- in Ihrer Region

- zu bestimmten Themen

- zu bestimmten Projekten.

 

Regionalgruppe Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

Das Regionaltreffen ist vorerst am Freitag, den 25.02.22 angedacht.

 

Wir wissen aber noch nicht, in welchem Format wir es anbieten können und ob wieder ein Fortbildungsteil live oder eventuell online dabei ist.
Die Zeit bleibt aufregend und spannend.

 

Genaue Informationen oder Änderungen teilen wir euch/ Ihnen noch rechtzeitig mit.

 

Die Regionalgruppe steht allen dbs-Mitgliedern aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zur Mitarbeit offen. Über eine Unterstützung eurerseits/ Ihrerseits im neuen Jahr würden wir uns freuen.

 

Herzliche Grüße von

Christina Schulze - Ilona Stoffers - Martina Gester

dbs-Regionalgruppe Stuttgart: Termine im 2. Quartal 2022

1. Treffen der Regionalgruppe Stuttgart

 

Donnerstag, 17.02.2022, 1930 Uhr - ca. 21.30 Uhr
in der Praxis "Sprachtherapie am Neckar",
Carolin Heberle, Gartenstraße 88, 72108 Rottenburg am Neckar,
Telefon:  07472 9419160 

info@sprachtherapie-am-neckar.de'
 

2. Save the date:
Freitag, 18.03.2022 18.00 Uhr - 21.00 Uhr

Online Fortbildung "Erzählerwerb" mit Stephanie Schulte-Busch.

 

Anmeldeformular und weitere Einzelheiten folgen in Kürze

„Erzähl mal!“ Narrative Kompetenzen im Kindesalter

Die Regiogruppe Stuttgart/ Ludwigsburg lädt zu einem Workshop zum Thema „kindliches Erzählen“ ein. Frau Schulte-Busch, unsere Referentin, wird einleitend kurz auf die Theorie zum Erzählerwerb eingehen, die wichtigsten Diagnostikkriterien besprechen, um dann in einen großen Praxisteil überzugehen.

Wir freuen uns sehr auf dieses spannende Thema!

Der Workshop findet online über Zoom am Freitag, 18. März 2022 von 18 - ca. 21:15 Uhr statt.

 

Kosten: Für dbs-Mitglieder 20 Euro, Nicht-Mitglieder 30 €

Anmeldungen bitte per E-Mail bis 11.03.2022 an Bianca Körner: info@redenboden.de 

 

„Erzähl mal!“ Narrative Kompetenzen im Kindesalter

 

Abstract:

Das Produzieren und Verstehen von Erzählungen begegnet uns immer wieder im Alltag und stellt eine hohe sprachliche und kognitive Anforderung an uns. Vor allem Kinder mit Spracherwerbsproblemen zeigen hier Schwierigkeiten. Dabei ist die Fähigkeit, selbst zu erzählen und Erzählungen zu verstehen, eine wichtige Voraussetzung für den späteren schulischen Erfolg. Zunächst werden die theoretischen Grundlagen und die wichtigsten Diagnostikkriterien kurz und bündig vermittelt. Den Schwerpunkt des Workshops bildet der Therapieblock, in dem sowohl die gängigen Therapiemethoden im deutschsprachigen Raum thematisiert werden als auch viele kreative Übungs- und Spielideen vorgestellt werden.

 

Kurzvita:

Stephanie Schulte-Busch studierte Logopädie an der Hogeschool Zuyd (Heerlen, Niederlande) und anschließend Lehr- und Forschungslogopädie (Dipl.) an der RWTH Aachen. Seit 2007 ist sie u.a. in logopädischen Praxen sowie als freie Dozentin mit dem Schwerpunkt „narrative Fähigkeiten und Textverarbeitung" tätig.

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-2

Fax: 02841-998191-3

E-Mail: info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Praxis - Beruf - Verband

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!