StartImpressumDatenschutzSitemap

„Und was gibt es Neues bei Euch?“

Ein Bericht über das Treffen der studentischen Vertreterinnen beim 20. dbs-Symposium

 

Wie wäre das wohl, wenn man Sprachtherapie an der LMU in München studieren würde? Was ist das Besondere am Bachelor- und Masterstudiengang Klinische Linguistik? Und gibt es eigentlich Neuigkeiten vom Studienstandort Köln zu berichten?

 

Mit vielen solcher Fragen im Gepäck reisten die studentischen dbs-Vertreterinnen aus ganz Deutschland zum Jubiläums-Symposium an. In Halle (Saale) wurden wir neben dem strahlenden Sonnenschein auch von den wunderschönen Räumlichkeiten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg auf das Herzlichste in Empfang genommen. Mit frischem Tatendrang begann für uns das Symposium bereits am Morgen des 21.02. vor der offiziellen Eröffnung mit dem alljährlichen Treffen der studentischen Vertreterinnen.

 

Fünfzehn junge Frauen– darunter viele neue Gesichter. Gerade im letzten Jahr gab es einigen Wandel, sodass erstmal abgeklopft werden musste, wer woher kommt und was für Eigenheiten die verschiedenen Studienstandorte aufweisen. Was im Austausch natürlich auch nicht fehlen durfte, sind die allgemeinen Neuigkeiten und offenen Potentiale, die es an jeder Hochschule bzw. Universität zur Genüge gibt. Ein weiterer Interessenpunkt waren die neusten berufspolitischen Entwicklungen – ob Spahns Eckpunktepapier oder die Briefaktion #logopädieproakademisierung – wir Studierende sind informiert und engagiert.

 

Während des offiziellen Treffens und auch über die restlichen Tage des Symposiums hinweg entstanden viele Ideen, welche neuen Projekte es im kommenden Jahr für uns als studentische Vertreterinnen im dbs geben könnte. Ganz klar im Fokus steht dabei, mehr Studierende für den dbs und für die Berufspolitik zu begeistern und die Vernetzung unter den Studierenden der einzelnen Studienstätten zu intensivieren. Darum auch der Aufruf an alle Studierende: Wer möchte sich aktiv engagieren, seinen Studienstandort vertreten und somit AnsprechpartnerIn für diesen sein? Alle, die interessiert sind oder Fragen dazu haben, melden sich gerne unter der Mailadresse studierende@dbs-ev.de bei der Referentin für studentische Angelegenheiten. Wir freuen uns auf weitere neue Gesichter in unserer Runde.

 

Lisa Ferchland (dbs-Referentin für studentische Angelegenheiten)

für die studentischen Vertreterinnen im dbs

Referentin für Studentische Angelegenheiten

Lisa  Ferchland
Lisa Ferchland
Referentin für Studentische Angelegenheiten

studierende@dbs-ev.de

Lisa Ferchland, Universität Potsdam, ist Referentin für Studierende im Beirat des dbs. Als ein „Mosaikstein“ in der Kommunikation zwischen dbs-Vorstand, Studierenden der akademischen Sprachtherapie/Logopädie und den Studienstandorten vertritt sie die Interessen der Studierenden. Kontakt zur Studierendenvertretung können Sie unter studierende@dbs-ev.de aufnehmen.

Universität Bielefeld

Melina  Bititelli
Melina Bititelli
Studentische Vertretung Universität Bielefeld

bielefeld@studierende.dbs-ev.de
Hannah  Karger
Hannah Karger
Studentische Vertretung Universität Bielefeld

bielefeld@studierende.dbs-ev.de

Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg

Jette  Pook
Jette Pook
Studentische Vertretung Universität Halle

halle@studierende.dbs-ev.de
Rebecca  Stein
Rebecca Stein
Studentische Vertretung Universität Halle

halle@studierende.dbs-ev.de

Leibniz Universität Hannover

Inke  Sommerlath
Inke Sommerlath
Studentische Vertretung der Leibniz Universität Hannover

hannover@studierende.dbs-ev.de
Stina  Werre
Stina Werre
Studentische Vertretung der Leibniz Universität Hannover

hannover@studierende.dbs-ev.de

Hochschule für Gesundheit - Heidelberg

Philine  Weissbach
Philine Weissbach
Studentische Vertretung an der Hochschule Heidelberg

heidelberg@studierende.dbs-ev.de

Hochschule Fresenius - Idstein

Kathrin  Bischof
Kathrin Bischof
Studentische Vertretung - Hochschule Fresenius, Idstein

idstein@studierende.dbs-ev.de

Universität zu Köln

Fenja  Brune
Fenja Brune
Studentische Vertretung der Universität zu Köln

koeln@studierende.dbs-ev.de
Jennifer  Hahm
Jennifer Hahm
Studentische Vertretung Universität zu Köln

koeln@studierende.dbs-ev.de

Universität Marburg

Miriam  Platte
Miriam Platte
Studentische Vertretung Universität Marburg

marburg@studierende.dbs-ev.de
Theresa  Wetter
Theresa Wetter
Studentische Vertretung Universität Marburg

marburg@studierende.dbs-ev.de

Universität München

Universität Potsdam

Vera  Loske-Burkhardt
Vera Loske-Burkhardt
Studentische Vertretung Universität Potsdam

potsdam@studierende.dbs-ev.de
Hanna  Stübner
Hanna Stübner
Studentische Vertretung Universität Potsdam

potsdam@studierende.dbs-ev.de

Weitere Hochschulen (z.Zt. ohne Studentische Vertretung)

  • Hochschule für Gesundheit (hsg), Bochum
  • TU Dortmund
  • Europäische Fachhochschule (EUFH MED)

       Fachbereich Angewandte Gesundheitswissenschaften

       Standorte Rostock und Brühl

  • Universität Würzburg

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-2

Fax: 02841-998191-3

E-Mail info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Praxis - Beruf - Verband

Aktuelle Termine

Alle Termine im Überblick

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!