StartImpressumDatenschutzSitemap

13. Herbsttreffen Patholinguistik

Dienstag, 03. Dezember 2019, 11:05 Uhr, Alter: 3 Tage

Lange Schlangen bei der Anmeldung: 250 Gäste besuchten das Herbsttreffen

Nur ein Wort? Diagnostik und Therapie von Wortabrufstörungen bei Kindern und Erwachsenen

 

„Nur ein Wort?“ lockte am 16. November 2019 bereits zum 13. Mal SprachtherapeutInnen und Angehörige angrenzender Disziplinen zum Herbsttreffen Patholinguistik nach Potsdam. Die vier Hauptvorträge von Dr. Nicole Stadie, Dr. Kerstin Richter, Prof. Dr. Christian W. Glück und PD Dr. Tanja Ulrich befassten sich mit dem Schwerpunktthema „Diagnostik und Therapie von Wortabrufstörungen bei Kindern und Erwachsenen“. Dabei zeigten die ReferentInnen immer wieder Parallelen in der Symptomatik von kindlichen Wortabrufstörungen und Wortfindungsstörungen bei Aphasie auf und betonten die Bedeutsamkeit modell-basierter Diagnostik sowie patientInnen- und alltagsorientierten Therapiematerialien. In den anschließenden Kurzvorträgen referierten Prof. Dr. Annegret Klassert, Carina Krause und Mona Samuel über die Fallstricke in der Diagnostik mehrsprachiger Kinder, die App-basierte Diagnostik LSI-J für Jugendliche im Alter von 14–22 Jahre sowie die Entstehung des Aphasiker-Chors Berlin und dessen Relevanz für die SängerInnen mit Aphasie in Bezug auf die soziale Teilhabe.

 

In den Pausen zwischen den Vorträgen bestand die Möglichkeit, bei Häppchen und Getränken die wissenschaftlichen Poster zu verschiedenen Themen der sprachtherapeutischen Praxis anzuschauen und mit den AutorInnen ins Gespräch zu kommen. Eine spannende Neuerung des Herbsttreffens war, dass in diesem Jahr die knapp 250 TeilnehmerInnen live im Rahmen einer Online-Abstimmung über die Vergabe des mit 200 € dotierten Posterpreises abstimmen durften.

Nach dem Vortragsprogramm wurden zusätzliche Kurzworkshops angeboten, die ein breites Themenspektrum abdeckten: Diese reichten von Poltern und TK-Management über Taping und UK bis hin zu Inputspezifizierungen in der SES-Therapie.

Einmal mehr hat das Herbsttreffen Patholinguistik gezeigt, dass es eine feste Institution im Tagungskalender im Raum Berlin/Brandenburg ist, die Jahr für Jahr sowohl neue Gäste als auch „WiederholungstäterInnen“ anzieht. Schon jetzt sind alle sehr herzlich zum 14. Herbsttreffen Patholinguistik eingeladen, das voraussichtlich am 14. November 2020 stattfinden wird.

 

Weitere Eindrücke zum Herbsttreffen Patholinguistik finden Sie hier.

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-2

Fax: 02841-998191-3

E-Mail info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Praxis - Beruf - Verband

Aktuelle Termine

Alle Termine im Überblick

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!