StartImpressumDatenschutzSitemap

Verordnungen auf dem neuen Muster 13 | erst ab 01.01.2021

Donnerstag, 08. Oktober 2020, 13:55 Uhr, Alter: 58 Tage

Liebe Mitglieder,

 

wir haben Rückmeldungen erhalten, dass es bereits einzelne Verordnungen auf dem neuen Verordnungsmuster 13 gegeben hat. Diese dürfen zum jetzigen Zeitpunkt weder vom Arzt ausgestellt, noch von Ihnen bearbeitet werden. Erst ab dem 01.01.2021 darf das neue Muster 13 verwendet werden.

 

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat zugesichert, dass die Ärzte auf eine Verwendung „erst ab 01.01.2021“ hingewiesen und informiert worden sind und dass bis zum 31.12.2020 ausschließlich das Muster 14 für die Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schlucktherapie verwendet werden darf.

 

Sollten Sie ein neues Muster 13 erhalten, so muss dieses zurück an den Arzt gegeben werden, der stattdessen ein Muster 14 ausstellen muss. Die Möglichkeit das neue Muster 13 bereits ausstellen zu können, beruht auf einer fehlerhaften Freischaltung in der vom Arzt verwendeten Software. Die KBV hat bereits zugesichert, dass die zu früh frei geschalteten Programme wieder auf den richtigen Stand gebracht worden sind.

 

Bitte informieren Sie uns, sollten Sie trotzdem eine Verordnung auf dem neuen Muster 13 erhalten.

 

Ihre dbs Rechtabteilung

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-2

Fax: 02841-998191-3

E-Mail: info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Praxis - Beruf - Verband

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!