ImpressumDatenschutzSitemapStart

4. Internationaler Tag der Sprachentwicklungsstörung: #DenkSES

Mittwoch, 04. August 2021, 11:08 Uhr, Alter: 47 Tage

In diesem Jahr findet am Freitag, 15. Oktober 2021, zum vierten Mal der Internationale Tag der Sprachentwicklungsstörung (SES) statt.

 

Ziel ist es, auf die häufigste Entwicklungsstörung im Kindesalter öffentlich aufmerksam zu machen und über SES zu informieren. Die internationale Kampagne trägt den Namen „Raising Awareness of Developmental Language Disorder (RADLD)“ und findet weltweit statt.

Die offizielle Botschafterin der Kampagne für den deutschsprachigen Raum, Prof. Wiebke Scharff Rethfeldvon der Hochschule Bremen, hat als diesjähriges Motto #DenkSprache #DenkSES ausgerufen. Die internationalen Hashtags lauten entsprechend #ThinkLanguage #ThinkDLD.

 

Wer Interesse hat, die Kampagne aktiv zu unterstützen und sich im Vorfeld sowie am Tag der SES selbst zu beteiligen, kann sich gerne mit Prof. Scharff Rethfeld in Verbindung setzen (w.scharff.rethfeldt@hs-bremen.de). Für die internationale Kampagne stehen neben einem deutschsprachigen FactSheet sowie FactSheets in vielen anderen Sprachen und Vortragsfolien viele weitere Materialien für Poster, Postkarten, Tweets, Insta Stories, Zoom-Hintergrund in digitaler Form zur Verfügung: https://radld.org/dld-awareness-day/resources-media-ideas/  

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-2

Fax: 02841-998191-3

E-Mail: info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Praxis - Beruf - Verband

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!