ImpressumDatenschutzSitemapStart

PKV: Corona-Hygienepauschale und Videotherapie erneut verlängert

Montag, 04. Oktober 2021, 16:18 Uhr, Alter: 22 Tage

Liebe Mitglieder,

 

der Verband der privaten Krankenversicherung hat die coronabedingten Sonderregelungen bis zum 31.12.2021 verlängert.

 

Dazu heißt es:


Sonderregelung für den Heilmittelbereich

Heilmittelerbringer wie etwa Physiotherapeuten und Logopäden erhalten ebenfalls befristet bis zum 31. Dezember die pandemiebedingte Extravergütung von 1,50 Euro je Behandlung. Zum Schutz der Patientinnen und Patienten werden außerdem im Heilmittelbereich Behandlungen per Videotherapie anerkannt und erstattet. Voraussetzung ist, dass die Videotherapie ausdrücklich zwischen Therapeut und Versichertem vereinbart wurde, sie für die Versorgung des Patienten im Einzelfall therapeutisch sinnvoll erscheint und für die Behandlung geeignet ist. Zudem sollte der behandelnde Arzt die Videotherapie auf der Verordnung befürworten, z.B. durch den Zusatz „ggf. auch per Videotherapie“.

Quelle: PKV: Corona-Hygienepauschale: PKV-Extravergütung letztmalig verlängert

___________________

 

Beihilfe:

Auch für die Beihilfe Rheinland-Pfalz ist mitgeteilt worden, dass die Regelung, wonach 1,50 Euro je verordneter Heilmitteleinheit für einen Hygienezuschlag als beihilfefähig anerkannt werden können, bis zum 31.12.2021 verlängert wird.

Das aktualisierte Rundschreiben dazu soll in Kürze veröffentlicht werden. 

 

Herzliche Grüße

Ihre dbs-Rechtsabteilung

 

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-2

Fax: 02841-998191-3

E-Mail: info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Praxis - Beruf - Verband

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!