ImpressumDatenschutzSitemapStart

Hygienepauschale

Montag, 08. November 2021, 08:30 Uhr, Alter: 24 Tage

Liebe Mitglieder,

 

die Hygienepauschaleverordnung, also die gesetzliche Grundlage für die 1,50 € je Verordnung im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung, sieht die Pauschale bis zum 31.12.2021 vor.

Allerdings gilt die gesamte Rechtsverordnung nur, solange die epidemische Lage besteht.

 

Wird die epidemische Lage aufgehoben und die Hygienepauschaleverordnung nicht auf eine andere rechtliche Grundlage gestellt, würde die Möglichkeit der 1,50 €/Verordnung bereits zum 25.11.2021 und damit vor dem 31.12.2021 entfallen.

 

Aktuell liegen dazu aber noch keine verbindlichen Informationen seitens des Gesetzgebers vor.

 

Sollte die epidemische Lage entfallen und keine alternative Regelung getroffen werden, könnte die Pauschale nur noch bei den Verordnungen abgerechnet werden, die den gesetzlichen Krankenkassen bis zum 24.11.2021 zur Abrechnung eingereicht worden sind.

Maßgeblich ist das Datum des vollständigen Rechnungseingangs bei der Krankenkasse.

 

Selbstverständlich informieren wir Sie an dieser Stelle, wenn es doch eine Verlängerung der epidemischen Lange oder eine andere Rechtsgrundlage für die Hygienepauschale geben wird.

 

Herzliche Grüße,

Ihre dbs-Rechtsabteilung

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-2

Fax: 02841-998191-3

E-Mail: info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Praxis - Beruf - Verband

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!