ImpressumDatenschutzSitemapStart

Neuer Arbeitschutzstandard der Berufsgenossenschaft

Donnerstag, 16. Dezember 2021, 09:55 Uhr, Alter: 41 Tage

Mit Stand vom 15.12.2021 hat die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) den branchenspezifischen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für therapeutische Praxen an die aktuelle gesetzliche Lage angepasst. Der dbs hat bereits über alle geltenden Vorschriften informiert, die in diesen Arbeitsschutzstandard eingegangen sind. Wir empfehlen aber darüber hinaus allen Therapeut*innen, insbesondere aber den Praxisleitungen, die Kenntnisnahme der vollständigen Arbeitschutzvorgaben.

 

Gegenüber der vorherigen Fassung sind z. B. folgende Themen neu hinzugekommen oder erweitert worden:

  • 3G-Regelungen  am Arbeitsplatz mit der Feststellung der Testpflichten für Beschäftigte und der Klarstellung, dass Patient*innen und an der Therapie beteiligte Begleitpersonen nicht der Testpflicht unterliegen.
  • Aktive Kommunikationsverpflichtung der Praxisleitung: Praxisinhaber*innen sollen die Beschäftigten über die Maßnahmen des Infektionsschutzes aufklären.
  • Unterstützung der Impfkampagne: Die Beschäftigten sind über Impfpflichten und Impfangebote inklusive der empfohlenen Booster-Impfungen aufzuklären. Zur Unterstützung der Impfbereitschaft ist den Beschäftigten zu ermöglichen, sich während der Arbeitszeit impfen zu lassen und ggf. im Betrieb stattfindende Impfaktionen zu unterstützen.
  • Ergänzende Regelungen zum Atemschutz: Wenn der Mindestabstand von 1,5 m zu Patient*innen, Begleitpersonen oder Kolleg*innen nicht eingehalten werden kann, ist eine FFP2-Maske ohne Ausatemventil zu tragen. Das gilt auch für Pausen- und Gemeinschaftsräume.

 

Bitte beachten Sie, dass alle anderen BGW-Vorschriften zu Hygienemaßnahmen, Schutzausrüstung, Lüften, Wartezimmergestaltung etc. weiterhin gültig sind.

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-2

Fax: 02841-998191-3

E-Mail: info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Praxis - Beruf - Verband

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!