< Neue Podcast-Folge: Semantiktherapie bei kindlichen Wortfindungsstörungen – gibt es Generalisierungen?

30.01.2024

#angesagt – Das ganze sprachtherapeutische Spektrum an zwei Tagen

dbs-Workshop Klinische Linguistik in Erfurt
Feiern Sie mit uns 25 Jahre dbs am 1. und 2. März

Die ganze Breite der sprachtherapeutischen Arbeit wird am 1. und 2. März beim dbs-Workshop Klinische Linguistik präsentiert. Unter dem Leitmotiv #angesagt hat das Orga-Team um Prof. Dr. Sandra Neumann und Prof. Dr. Frank Domahs von der Universität Erfurt ein Programm aufgestellt, das von Sprachentwicklung über Kognitive Kommunikationsstörungen bis hin zu Dysphagie und Digitalisierung reicht. Im Keynote-Vortrag präsentiert Prof. Dr. Christina Kauschke die Grammatikentwicklung von 2- bis 7-jährigen und Dr. Hannah Ehlert die Chancen künstlicher Intelligenz in der Sprachtherapie. In zahlreichen weiteren wissenschaftlichen Vorträgen und Posterbeiträgen werden aktuelle Themen aus den Arbeitsbereichen der Sprachtherapie vorgestellt. Darüber hinaus gibt es wieder die bewährten Praxis-Workshops, dieses Mal zu den Themen PDSS 2.0, UK, Textverständnis-Therapie, Blickbewegungsmessung und Therapie mit digitalen Medien.

Besondere Aufmerksamkeit verdient das 25-jährige Jubiläum unseres dbs.
Beim Begrüßungsabend werden wir diesen Anlass feiern, und Sie alle können von Jubiläum profitieren dank unserer Aktion 25 x 25 %: Melden Sie sich bis zum 7. Februar an und wahren Sie die Chance, 25 % des Kongressbetrags erstattet zu bekommen!

Wir sehen uns in Erfurt #angesagt!

 

Informationen und Anmeldung

 

 

 


Therapeut:innenverzeichnis

An dieser Stelle können Betroffene oder interessierte Eltern bzw. Angehörige von sprach- und sprechgestörten Menschen Sprachtherapeut:innen in ihrer Nähe finden.

Mitglieder Login

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc.

Jobbörse

Aktuelle Stellenangebote für Sprachtherapeut:innen und Logopäd:innen