< dbs Summer School Klinische Linguistik 2024

03.10.2024

50. Kongress Stottern &amp; Selbsthilfe

50. Kongress Stottern & Selbsthilfe – 03. bis 06.10.2024 in Münster Schweigen ist Silber, Stottern ist Gold

Die Selbsthilfe stotternder Menschen feiert Anfang Oktober stolz ein Veranstaltungsjubiläum, denn am 3. Oktober beginnt in Münster der bereits 50. Kongress Stottern & Selbsthilfe. Das diesjährige Motto „Schweigen ist Silber, Stottern ist go-go-Gold!“ macht darauf aufmerksam, dass niemandem aufgrund dieser Redeflussstörung der Mund verboten werden darf und Stotternde sich auch selbst nicht davon einschränken lassen sollten so zu sprechen, wie sie eben sprechen: mit Stottern. Alle Details zum Programm werden ab Mai unter www.stottern-der-kongress.de veröffentlicht, zugleich startet dann die Teilnahmeanmeldung.

Der Kongress „Stottern & Selbsthilfe“ wird jeweils durch Mitglieder und vollständig im Ehrenamt organisiert. Damals noch als Bundestreffen, fanden die ersten beiden Großveranstaltungen der Stotterer-Selbsthilfe in 1975 statt und damit bereits vier Jahre vor Gründung der Bundesvereinigung in 1979.

Die Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. (BVSS) ist die Interessenvertretung stotternder Menschen in Deutschland. Als Verein betreibt sie die einzige bundesweite, unabhängige Informations- und Beratungsstelle Stottern. Zur BVSS gehören sieben Landesverbände sowie rund 100 Selbsthilfegruppen. Der Kongress ist das jährliche Highlight der Selbsthilfe stotternder Menschen.


Therapeut:innenverzeichnis

An dieser Stelle können Betroffene oder interessierte Eltern bzw. Angehörige von sprach- und sprechgestörten Menschen Sprachtherapeut:innen in ihrer Nähe finden.

Mitglieder Login

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc.

Jobbörse

Aktuelle Stellenangebote für Sprachtherapeut:innen und Logopäd:innen