< Treffen der AG „Sprachtherapie bei Demenz“

14.09.2024

Fachtagung "Beziehungsweisen" | WIRKFAKTOR BEZIEHUNG IN DER LOGOPÄDIE UND SPRACHTHERAPIE

EINLADUNG ZUR FACHTAGUNG
Die Qualität der Beziehung gilt in vielen Gesundheitsberufen als grundlegend für den Behandlungserfolg. Insbesondere in der Psychotherapie ist dieser Zusammenhang gut untersucht. In der Logopädie/Sprachtherapie sind viele Therapeut*innen und Patient*innen überzeugt, dass eine starke Arbeitsbeziehung das Therapieergebnis maßgeblich beeinflusst. Auch wenn experimentelle Nachweise noch ausstehen, wird diese Einschätzung durch den Forschungsstand bestätigt: Logopäd*innen können davon ausgehen, dass ihre Beziehungskompetenz, neben ihrer Methodenkompetenz, wesentlichen Anteil am Therapieerfolg hat.
Die Tagung stellt die Beziehungsgestaltung und Beziehungskompetenz in der logopädischen Therapie in den Mittelpunkt. Sie bietet vielfältige Möglichkeiten zum Austausch eigener Erfahrungen und Perspektiven - auch in den gemeinsamen Mittags- und Kaffeepausen.
Wir freuen uns auf ein spannendes Miteinander mit Ihnen und darauf, Sie an der Hochschule Osnabrück begrüßen zu dürfen!

Informationen und Programm unter: „Beziehungsweisen“ – Wirkfaktor Beziehung in der Logopädie und Sprachtherapie | Hochschule Osnabrück (hs-osnabrueck.de)
Anmeldung unter: Anmeldung Logopädie | Hochschule Osnabrück (hs-osnabrueck.de)


Therapeut:innenverzeichnis

An dieser Stelle können Betroffene oder interessierte Eltern bzw. Angehörige von sprach- und sprechgestörten Menschen Sprachtherapeut:innen in ihrer Nähe finden.

Mitglieder Login

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc.

Jobbörse

Aktuelle Stellenangebote für Sprachtherapeut:innen und Logopäd:innen