StartImpressumDatenschutzSitemap

Fachtag „Diagnostik in der Logopädie“ an der Hochschule Bremen

Freitag, den 19.10.2018 um 00:00 Uhr

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

 

die Diagnostik von Störungen der Kommunikation ist wesentlicher Bestandteil der Logopädie.

Zu den einschlägigen Methoden der logopädischen Befunderhebung zählen auch verschiedene Tests und Verfahren, die gemeinsam mit weiteren klinischen Daten und Informationen eine umfassende Grundlage zur individuellen Erfassung der kommunikativen Fähigkeiten der Patientinnen liefern sollen. Der Einsatz von standardisierten und normierten Testverfahren wird von ärztlicher Seite häufig gefordert. Gleichzeitig stellen Sie sich als in der Praxis tätige TherapeutInnen vermutlich jedoch auch Fragen nach deren tatsächlichen wissenschaftlichen Fundierung, der Eignung für bestimmte Zielgruppen, der Anwendung in Diagnostik und Therapieplanung, sowie der Gütekriterien inklusive Kosten und Nutzen. In den vergangenen Jahren ist eine Vielzahl an Testverfahren für diverse Störungsbilder entstanden, sodass sich zudem oft die Frage nach der Wahl zwischen mehreren Verfahren stellt.

 

Die diesjährige Fachtagung Logopädie an der Hochschule Bremen am 19. Oktober 2018 greift diese Fragen aus der Praxis auf.

 

Wir möchten Praktiker_innen, Lehrenden und Studierenden anhand spezifischer Kriterien hilfreiche Informationen zu verschiedenen Tests bieten, indem neue sowie etablierte Verfahren vorgestellt und kritisch diskutiert werden. Diese kritische Diskussion geschieht unter Berücksichtigung beider Perspektiven: praktische Anwendung und wissenschaftliche Fundierung.

Neben Vorträgen erhalten Teilnehmende die Möglichkeit, sich an einzelnen Ständen über diverse Verfahren
mit Kolleg_innen umfassend auszutauschen, die sich im Rahmen ihres Studiums der Logopädie konzentriert und kritisch mit den betreffenden Verfahren auseinandergesetzt haben. Darüberhinaus bietet sich selbstverständlich reichhaltig Möglichkeit zum fachlichen Austausch und Netzwerken.

 

Ein besonderer Programmpunkt wird die Vorstellung der kostenlosen App Speakaboo zum Screening der Aussprachefähigkeiten bei Kindern diverser Herkunftssprachen von Mirjam Blumenthal aus den Niederlanden sein. Sie ist Logopädin, Psychologin und Wissenschaftlerin am Royal Dutch Kentalis und ich freue mich sehr, dass sie Ihr Kommen zugesagt hat und Ihnen die Möglichkeit anbietet, die App vor Ort auch auszuprobieren. Teilnehmende können hierzu auch ihr Android Tablet oder iPad mitbringen und die App vorher oder an der HSB kostenlos herunterladen - einen kostenlosen WLAN Zugang stellen wir Ihnen im Rahmen der Fachtagung ebenfalls gerne zur Verfügung.

 

Ich würde mich freuen, auch Sie im Rahmen des diesjährigen Fachtags „Diagnostik in der Logopädie“ an der Hochschule Bremen begrüßen zu dürfen! Eine Anmeldung ist bis zum 3. September möglich.

 

Die Einzelheiten sowie das Programm finden Sie auf der Tagungswebsite 

http://www.hs-bremen.de/internet/de/studium/stg/atw/veranstaltungen/fachtag-logo/

 

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. phil. Wiebke Scharff Rethfeldt

Hochschule Bremen
City University of Applied Sciences

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-20

Fax: 02841-998191-30

E-Mail info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Aktuelle Termine

Alle Termine im Überblick

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!