StartImpressumDatenschutzSitemap

Infektionsschutz-Informationen für Herbst und Winter

Donnerstag, 08. Oktober 2020, 16:02 Uhr, Alter: 58 Tage

Infektionsschutz-Informationen für Herbst und Winter

 

Unser erstes Infektionsschutzpaket kennen Sie ja schon. Für die besonderen Herausforderungen im Herbst und Winter haben wir als Ergänzung dazu das Servicepaket Infektionsschutz 2 aufgelegt, das wir im Mitgliederbereich* für Sie zur Verfügung stellen. Darin haben wir drei Themen aufgegriffen, zu denen wir im Moment besonders oft beraten.

 

Das Merkblatt „Wann ist man eine `Kontaktperson´?“ erläutert die Kontaktkategorien des Robert-Koch-Instituts. Mit vielen Beispielen aus dem Alltag der ambulanten Sprachtherapie erklären wir, welche Bedeutung sie für uns, unsere Kolleg*innen und Patient*innen haben.

Das anschließende Merkblatt „Therapiebesuch ja oder nein?“ erläutert die Möglichkeiten, in der Erkältungssaison verantwortungsvoll abzuwägen, wann eine Therapie stattfinden kann und wann man besser eine Pause macht. Hierzu gehört auch der Wartezimmer-Aushang „Therapie bei Schnupfen?“, der die Patient*innen über die Therapiemöglichkeiten informiert.

Schließlich fasst das Merkblatt „Richtig lüften in Herbst und Winter“  zusammen, welche Empfehlungen es für das Lüften mit Fenstern oder technischen Anlagen gibt und wie die Aerosolbelastung der Raumluft wirkungsvoll  verringert wird.

 

Kommen Sie gut durch die kalte Jahreszeit!

 

* bitte loggen Sie sich unten rechts ein und Sie gelangen direkt in den Mitgliederbereich!

Suchen

dbs-Geschäftsstelle:

Zentrale: 02841-998191-0

Fortbildungen: 02841-998191-2

Fax: 02841-998191-3

E-Mail: info@dbs-ev.de
----------------------------------------------

dbs-Hotline für Mitglieder:

Dienstag, 16.00-19.00 Uhr und

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr

02841-998191-0

Praxis - Beruf - Verband

Mitgliederbereich

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc. Bitte melden Sie sich an!