< SHV konkret – Aktuelles aus der Berufspolitik am SHV-Stand auf der TheraPro

18.01.2023

Forschungsthemen aus der Logopädie und Sprachtherapie 2023 | ANMELDUNG AB SOFORT MÖGLICH

Das von dbs und dbl gemeinsam veranstaltete Online-Forschungssymposium findet dieses Jahr am Samstag, 25. März mit unserem Kooperationspartner, der Universität Hannover statt.

Ab sofort ist die Anmeldung möglich! Wie?

Schreiben Sie eine Mail an forschungssymposium@dbs-ev.de unter Angabe des Status: Ausbildung / berufstätig, Ihrer Anschrift und Ihrer E-Mail-Adresse.

Alle Information und den Programmflyer finden Sie hier: https://www.dbs-ev.de/veranstaltungen/dbs/dbl-forschungssymposium/

 

Hingewiesen werden soll auch auf die Vorabendveranstaltung zum dbs/dbl-Symposium, die in diesem Jahr von der dbs-Studierendenvertretung organisiert wird. Die Veranstaltung mit dem Titel 'Abschluss - was dann?' richtet sich an Schüler*innen/Studierende der Sprachtherapie/Logopädie und informiert über die vielfältigen Berufszweige, die nach einem Abschluss angestrebt werden können.

Eingeladen sind Expert*innen aus Praxis, Klinik und Forschung, aus der Softwareentwicklung und dem Fortbildungsbereich, um über ihren Werdegang zu erzählen und Fragen zu beantworten.
Die Veranstaltung findet am 24.3.23 um 18.30 Uhr über Zoom statt.

Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung über potsdam@studierende.dbs-ev.de bis zum 15.3.23 erforderlich.


Therapeut*innenverzeichnis

An dieser Stelle können Betroffene oder interessierte Eltern bzw. Angehörige von sprach- und sprechgestörten Menschen Sprachtherapeut*innen in ihrer Nähe finden.

Mitglieder Login

Exklusiv für dbs-Mitglieder:
Aktuelle Informationen, Verträge, Preisvereinbarungen, Servicepapiere etc.

Jobbörse

Aktuelle Stellenangebote für Sprachtherapeut*innen und Logopäd*innen